Datenschutz

Deutsch / English

Die folgenden Datenschutzhinweise klären Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten bei der Nutzung der LITTLE-BIRD-Websites auf. Hauptsächlich sind dies folgende Domains:

www.portal.little-bird.de (LITTLE BIRD Elternportal)
www.little-bird.de (LITTLE BIRD Business-Website)
little-bird.softgarden.io (LITTLE BIRD Bewerbermanagement)

Verantwortlicher

LITTLE BIRD ist für die in dieser Datenschutzerklärung geschilderten Datenverarbeitungen verantwortlich. Hinsichtlich der LITTLE BIRD Elternportale endet die Verantwortlichkeit von LITTLE BIRD in dem Moment, in dem Ihre Daten über das Elternportal auf Ihren Wunsch hin (Vormerkung für einen Betreuungsplatz) an Ihre Kommune / Ihren Landkreis bzw. einen / eine BetreuungsplatzanbieterIn weitergegeben wurden. Ab diesem Zeitpunkt verarbeitet LITTLE BIRD Ihre Daten nur noch weisungsgebunden im Auftrag Ihrer Kommune / Ihres Landkreises / Ihrer BetreuungsplatzanbieterIn. Von dieser sogenannten Auftragsverarbeitung umfasst ist die vollständige Verwaltung Ihrer Daten durch Ihre Kommune / Ihren Landkreis / Ihre BetreuungsplatzanbieterIn, einschließlich der Auswahl bzw. Vergabe eines Betreuungsplatzes über das LITTLE BIRD Elternportal.

LITTLE BIRD GmbH
Immanuelkirchstraße 14A
10405 Berlin

E-Mail: info@little-bird.de
Tel.: (+49) 30 912 0 656 0

Datenschutzbeauftragter der LITTLE BIRD GmbH
c/o activemind.AG
Kurfürstendamm 56
10707 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 770 19 10 70
E-Mail: datenschutz@little-bird.de

Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir auf unseren Websites dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren.

Kontaktaufnahme

Nehmen Sie mit uns per E-Mail oder Kontaktformular Kontakt auf, werden wir die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage verarbeiten. Für den Fall, dass Sie mit uns über ein Formular in der Elternhilfe Kontakt aufnehmen möchten, benötigen wir für die anschließende Bearbeitung die folgenden Daten von Ihnen: Vorname, Name, Nutzername im Portal, registrierte E-Mail-Adresse, Stadt/ Gemeinde. Für den Fall, dass Sie sich als SoftwarenutzerIn für ein Webinar anmelden möchten, benötigen wir für die verbindliche Anmeldung per Online-Formular die folgenden Daten von Ihnen: Kommune, in der Sie tätig sind, Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Rolle im System.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses an der effizienten Kommunikation (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Speicherdauer: Ihre Daten werden nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern die vorvertragliche Phase endet und kein vertragliches Verhältnis entsteht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen und berechtigte Interessen bleiben unberührt.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns die notwendigen Informationen mitteilen.

Suche nach Betreuungsplätzen / Registrierung auf dem LITTLE BIRD Portal

Damit wir Ihnen verfügbare und zu Ihrer Suche passende Betreuungsplätze in Ihrem Suchgebiet in den Elternportalen anzeigen können, benötigen wir von Ihnen folgende Daten: Geburtsdatum Ihres Kindes, Postleitzahl, Stadt, gewünschter Betreuungsbeginn.

Falls Sie sich für eines der LITTLE BIRD Elternportale registrieren, um sich für einen verfügbaren Betreuungsplatz anzumelden, benötigen wir hierfür von Ihnen die folgenden personenbezogenen Daten: Anrede, Nachname, Vorname, Nutzername, E-Mail-Adresse, Passwort.

Die Registrierung erfolgt zur Vertragsanbahnung gem. Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO.

Speicherdauer: Ihre Daten werden solange gespeichert, wie Ihre Registrierung andauert. Bei Abmeldung vom Dienst gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Berechtigte Interessen bleiben unberührt.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne Ihre Angaben kann die Dienstleistung nicht erbracht werden.

Kartendienste

Mithilfe von OpenStreetMap (www.openstreetmap.de) können wir Ihnen anzeigen, welche BetreuungsanbieterInnen sich in Ihrer Nähe befinden.

Bei OpenStreetMap handelt es sich um ein Open-Source-Mapping-Werkzeug. Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap hier wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Datenschutz und hier wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Legal_FAQ einsehen.

Wir stützen den Einsatz der vorgenannten Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. (f) DSGVO: die Datenverarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und liegt daher in unserem berechtigten Interesse.

Stellensuche / LITTLE BIRD Softgarden Portal

Wenn Sie sich für eine Mitarbeit bei LITTLE BIRD interessieren, haben Sie die Möglichkeit, sich über das LITTLE-BIRD-softgarden-Portal direkt auf eine freie Stelle zu bewerben oder aber stellenunabhängig mit uns in Kontakt zu treten. Wir leiten Sie hierzu auf unser softgarden-Portal weiter, wenn Sie auf der Seite „Jobs“ auf den Link „Stellenangebote – inklusive Online-Bewerbung“ klicken.

Falls Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben möchten, benötigen wir von Ihnen Ihren Vor- und Ihren Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Darüber hinaus können Sie uns weitere Informationen u.a. zu Ihrer Person, zu Ihrer Ausbildung, zu Ihrem beruflichen Werdegang, zu Ihren sonstigen Qualifikationen, zu Ihrem Gehaltswunsch sowie Ihr Bewerbungsfoto zur Verfügung stellen. Wir werden ggf. auch Informationen aus zulässigen frei verfügbaren Quellen, konkret XING / LinkedIn, nutzen.

Die softgarden E-Recruiting GmbH verarbeitet Ihre Daten ausschließlich nach den Weisungen von LITTLE BIRD und ist dessen Auftragsverarbeiter. Die Daten werden ausschließlich innerhalb Deutschlands gespeichert. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsprozesses mit Ihnen. Sollte es zu keiner Zusammenarbeit kommen, werden Ihre Daten innerhalb von sechs Monaten nach erfolgter Absage automatisch gelöscht, es sei denn, Sie haben in die längere Speicherung ausdrücklich eingewilligt. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsprozess hinterlegten Angaben für Zwecke von softgarden erfolgt nur, sofern Sie dieser Verarbeitung ausdrücklich zugestimmt haben.

Sie können für Ihre Bewerbungen bei LITTLE BIRD ein LITTLE-BIRD-Softgarden-Konto anlegen. Hierzu benötigen wir die folgenden Daten: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Benutzername, Passwort.

Falls Sie den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung(en) einsehen möchten, ermöglicht Ihnen das ihr softgarden-Konto. Das softgarden-Konto können Sie auch nutzen, um die darin abgelegten Daten für künftige Bewerbungen bei LITTLE BIRD oder anderen Unternehmen, die softgarden nutzen, zu importieren. Für die Kontoerstellung ist nicht LITTLE BIRD, sondern softgarden verantwortlich. Mehr Informationen zur Datenverarbeitung durch softgarden finden Sie in den Softgarden-Datenschutzhinweisen und in den Softgarden-Nutzungsbedingungen.

Sie haben schließlich die Möglichkeit, Stellenangebote zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Informationen zu Ihrem beruflichen Status (Berufseinsteiger, Berufserfahrener etc.), zu Ihrer gewünschten Jobkategorie, zu Ihrem gewünschten Arbeitsort und Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie eine Kontaktaufnahme über E-Mail wünschen.

Die Verarbeitung Ihrer Bewerbung erfolgt zur Vertragsanbahnung des Beschäftigungsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO. Das Abonnement der Stellenangebote stützt sich auf Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für das Abonnement freiwillig. Ohne Ihre Angaben kann die Vertragsanbahnung nicht erfolgen.

Datenerhebung während der Nutzung der LITTLE BIRD Websites

Technisch erforderliche Daten

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, die angefragte URL und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die nicht genutzt werden, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Zusätzlich verwendet das Elternportal zur Erfassung und Auswertung von Fehlermeldungen Sentry. Die dadurch erfassten Daten werden lokal auf einem Server der LITTLE BIRD GmbH gespeichert. Zur Erfassung und Auswertung von Fehlermeldungen werden die folgenden Daten verarbeitet und gespeichert: Nutzername, E-Mailadresse, Stammdaten und Kontaktdaten zu Sorgeberechtigten und Kindern.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Erhaltung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Speicherdauer: Die erhobenen Daten werden spätestens nach Ablauf von 30 Tagen gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet, wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Websites ermöglichen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Beispielsweise wird ein Cookie für die Dauer Ihrer Session gespeichert, um Ihnen einen reibungslosen Loginvorgang zu ermöglichen. LITTLE BIRD hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur fehlerlosen und optimierten Bereitstellung seiner Webseite. Insofern andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Speicherdauer: Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Websites allerdings eingeschränkt sein.

Technische Opt-out Möglichkeit: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Cookies auf der Domain www.little-bird.de

Analysedienste

Mithilfe der folgenden Analysedienste möchten wir Ihr Verhalten auf unseren Websites nachvollziehen und unseren Service kontinuierlich verbessern. Sie können der Datenverarbeitung, wie in den folgenden Abschnitten beschrieben, widersprechen.

Google Analytics (Einsatz ausschließlich auf der Domain little-bird.de)

Auf unserer Website kommen sog. Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools zum Einsatz. Mit Hilfe der Webanalyse erhalten wir Informationen über Besucherverhalten auf unserer Website, z.B. zur Herkunft der Besucher, aufgerufenen Inhalten oder zur Verweildauer. Anhand dieser Informationen können wir Schwachstellen der Website herausfinden und deren Effizienz verbessern.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Nutzungsdaten und Opt-out bezüglich Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Grundsätzlich werden auf unserer Webseite IP-Adressen durch Google mittels Kürzung automatisch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen werden IP-Adressen an Server von Google in den USA übertragen und dort durch Kürzung anonymisiert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Empfänger der Daten: Der Anbieter Google Analytics verarbeitet in unserem Auftrag die Zugriffsdaten zum Zwecke der Nutzeranalyse und statistischen Aufbereitung. Hierfür haben wir mit dem Anbieter einen entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Speicherdauer: Cookies werden entweder nur für die Session oder bis zu zwei Jahre auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sie können Cookies mittels Ihren Browsereinstellungen entfernen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website allerdings eingeschränkt sein.

Drittlandtransfer: Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir dürfen nur Daten an Dienstleister in einem Drittland übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind (in Googles Fall ist die Privacy Shield Zertifizierung einschlägig) und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Widerruf der Einwilligung: Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link: Google Analytics deaktivieren anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Profiling: Mit Hilfe der Tracking-Tools können das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

Analysedienst Matomo (Einsatz ausschließlich auf der Domain portal.little-bird.de)

Diese Webseite benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Websites durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem LITTLE BIRD Server in Deutschland gespeichert.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Sie können der Datenverarbeitung alternativ widersprechen und die Datenerhebung verhindern.

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Websites zur Verfügung stehen. Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Auswertung der Webseitennutzung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Speicherdauer: Cookies werden bis zu einem Jahr auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sie können Cookies mittels Ihren Browsereinstellungen jederzeit entfernen.

Profiling: Mit Hilfe von Matomo können das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

Konversionsmessung, Online-Marketing und Drittanbieterübertragungen

Google Marketing (Einsatz ausschließlich auf der Domain little-bird.de)

Unsere Website nutzt einen Dienst der Google Marketing Plattform (früher „Google Doubleclick“). Diese Dienste setzen Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer Anzeigen mehrmals ausgespielt bekommt. Google erfasst über eine Cookie-ID, welche Anzeigen in welchem Browser ausgespielt werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Google mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, also ob ein Nutzer eine Anzeige sieht und später die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas erwirbt. Es ist unklar, wie lange Google Ihre personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken speichert.

Diese ist vollkommen freiwillig. Sollten Sie sie nicht abgeben, entstehen Ihnen keinerlei Nachteile.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Google und damit an ein Drittland übermittelt. Google hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der Europäischen Union und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedstaaten der EU verpflichtet. Google hat durch Zertifizierung erklärt, die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien einzuhalten.

Sie können das Tracking-Verfahren verhindern, indem Sie eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software vornehmen (z.B. Drittcookies deaktiviert), die Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockieren, hinsichtlich interessenbezogener Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Social Media

Diese Webseite verwendet Facebook-, Twitter- und LinkedIn-Links, um Ihnen den Besuch unserer Firmenseiten zu ermöglichen. Bei der Weiterleitung auf entsprechende Social Media Seiten werden Daten über die Nutzung durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch die Anbieter können Sie folgenden Datenschutzhinweisen entnehmen:

Link zur Datenschutzerklärung von Facebook
Link zur Datenschutzerklärung von LinkedIn
Link zur Datenschutzerklärung von Twitter

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis von der Datenverarbeitung durch die sozialen Netzwerke haben, nachdem Sie auf den entsprechenden Link geklickt haben.

Weitergabe Ihrer Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur, soweit dies nach Datenschutzrecht zulässig oder vorgeschrieben ist. Dies ist zum einen der Fall, wenn Sie ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten an einen unserer Kooperationspartner eingewilligt haben oder die Weitergabe zur Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Weitergabe an Ihre Kommune, einen Betreuungsplatzanbieter). Die Kommune bzw. der Betreuungsplatzanbieter legt vor der Weitergabe Ihrer Daten die zu erhebenden personenbezogenen Daten fest. Bei kirchlichen Anbietern kann neben Ihren Stammdaten die Kirchzugehörigkeit abgefragt werden.

Hinsichtlich der LITTLE BIRD Elternportale endet die Verantwortlichkeit von LITTLE BIRD in dem Moment, in dem Ihre Daten über das Elternportal auf Ihren Wunsch hin (Vormerkung für einen Betreuungsplatz) an Ihre Kommune / Ihren Landkreis bzw. einen / eine BetreuungsplatzanbieterIn weitergegeben wurden. Ab diesem Zeitpunkt verarbeitet LITTLE BIRD Ihre Daten nur noch weisungsgebunden im Auftrag Ihrer Kommune / Ihres Landkreises. Von dieser sogenannten Auftragsverarbeitung umfasst ist die vollständige Verwaltung Ihrer Daten durch Ihre Kommune / Ihren Landkreis, einschließlich der Auswahl bzw. Vergabe eines Betreuungsplatzes über das LITTLE BIRD Elternportal.

Eine Weitergabe ist datenschutzrechtlich ferner dann zulässig, wenn die Durchsetzung von Regelungen anderer Gesetze (z.B. strafrechtliche Regelungen) die Weitergabe einfordern und dieser Weitergabe aus datenschutzrechtlicher Sicht nichts entgegensteht. Sie können sich darauf verlassen, dass LITTLE BIRD jede außerordentliche Anfrage zur Weitergabe vorab datenschutzrechtlich durch den LITTLE BIRD-Datenschutzbeauftragten prüfen lässt.

Betroffenenrechte, Beschwerde und Widerspruch

Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Beschwerde

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und sollte gerichtet werden an:

LITTLE BIRD GmbH
Immanuelkirchstraße 14A
10405 Berlin

E-Mail: info@little-bird.de
Tel.: (+49)30 912 0 656 0
Geschäftsführerin: Anke Odrig

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

LITTLE BIRD auf Facebook
LITTLE BIRD auf Twitter
LITTLE BIRD bei LinkedIn
BETREUUNG SUCHEN