LITTLE BIRD Wiki

Direkte Kommunikation – auch per App

Im System LITTLE BIRD funktioniert die Kommunikation direkt von Sender zu Empfänger, also von Eltern zu Betreuungsanbieter bzw. Träger oder Jugendamt und umgekehrt. Zeitverluste, Umwege und Informationsverluste oder ähnliche kommunikative Hürden sind dadurch von vornherein ausgeschlossen. Platzanfragen von Eltern landen zum Beispiel sofort im Online-Postfach des jeweiligen Betreuungsanbieters oder des Trägers – inklusive automatischer Eingangsbenachrichtigung. Umgekehrt erfahren Eltern in ihrem persönlichen Account auch sofort, wenn sie ein Platzangebot erhalten haben oder eine Absage, um weitere Maßnahmen bei der Suche nach einem Kitaplatz für ihr Kind in Anspruch nehmen zu können beziehungsweise zusätzliche Hilfsangebote ihres zuständigen Jugendamtes anzunehmen.

Kommunikations-App KiKom sorgt für besseren Informationsfluss zwischen Eltern und Kitas

Sobald ein Betreuungsvertrag zwischen Eltern und Kita geschlossen wurde, kann die KiKom App (by LITTLE BIRD) dabei helfen, den Informationsfluss zwischen Kitas und Eltern zu gewährleisten.

Die Kikom App ermöglicht zum Beispiel das Versenden und Empfangen von Direkt-Nachrichten, individuell gestaltbare Gruppenchats, den Austausch von Medien, z.B. Fotos, zwischen Eltern und Kita. Die Kommunikation zwischen Eltern und Kitas wird übersichtlicher, was auf beiden Seiten Zeit spart. Krankmeldungen, Urlaubseinträge, Stornierungen von Mahlzeiten sind mit wenigen Klicks möglich.

Auch Einladungen zu Elternabenden, Informationsabenden oder anderen persönlichen oder virtuellen Treffen, können per KiKom App ausgetauscht werden, inklusive Lesebestätigungen, digitalen Unterschriften und mit einer übersichtlichen Kalenderfunktion.

LITTLE BIRD auf Facebook
LITTLE BIRD auf Twitter
LITTLE BIRD bei LinkedIn
BETREUUNG SUCHEN